4. DM-Platz für Marcel Lienstädt

Sensation in Nürnberg! Marcel Lienstädt erzielt bei den Deutschen Meisterschaften im Weitsprung einen der größten Erfolge der Vereinsgeschichte. Als Außenseiter an den Start gegangen, brachte sich Marcel gleich im ersten Durchgang mit 7.29m in eine gute Ausgangsposition, bevor er im dritten Versuch sensationelle 7.62m (+0.4m/s) in die Grube legte. Diese Weite, gleichbedeutend mit einer persönlichen Bestmarke und Kreisrekord, ist umso beeindruckender, da sie bei widrigen äußeren Bedingungen (Regen) erzielt wurde. Die harte Trainingsarbeit der letzten Jahre wurde mit einem fabelhaften vierten Platz belohnt; lediglich sieben Zentimeter fehlten zu Bronze. Nebenbei landete er vor den bereits für

Schlagwörter
Empfohlene Einträge
Aktuelle Einträge
Archiv
This site was designed with the
.com
website builder. Create your website today.
Start Now