September 9, 2019

February 3, 2019

May 2, 2018

Please reload

Aktuelle Einträge

Yoga und Qigong

September 9, 2019

1/10
Please reload

Empfohlene Einträge

Junge SPO-Leichtathleten erfolgreich

13.03.2017

Bei den Hallenkreismeisterschaften am 11. März 17 in der Utholmhalle in SPO hatten unsere Leichtathleten in allen Lauf- und Sprungwettbewerben die Nase vorne.

Die 10- und 11-jährigen Jungen starteten mit dem Hochsprung und belegten dabei die ersten 5 Plätze. Herausragend dabei sprang Louis Scheffels mit 1,26 m seine persönliche Besthöhe und damit gleichzeitig auf Platz 1 aller Teilnehmer und wurde Kreismeister. Tore-Ole Brandt verbesserte ebenfalls seine Bestleistung auf 1,15 m und erreichte damit Platz 2. Keno Lorenzen sicherte sich mit guten 1,10 m Platz 3, Brandon-Lee Karow kam mit 1,00 m auf Platz 4 und Neo Klein erreichte mit ebenfalls übersprungenen 1,00 m den 5. Platz.

 

In den Sprintdisziplinen liefen die 11-jährigen Jungs aus SPO den Konkurrenten davon. Hier belegte Tore-Ole Brandt im Hürdensprint den 1. Platz und wurde damit Kreismeister, gefolgt von Louis Scheffels auf Platz 2, Neo Klein erreichte den 4. Platz, gefolgt von Brandon-Lee Karow auf Platz 5 und Keno Lorenzen auf Platz 6.

 

Im 35 m Sprint sah der Zieleinlauf ähnlich aus: Mit seinem Sieg wurde Louis Scheffels hierbei Kreismeister, gefolgt von Tore-Ole Brandt auf Platz 2, Brandon-Lee Karow auf Platz 3 und Neo Klein auf Platz 5.

Seinen 3. Kreismeistertitel sicherte sich Louis Scheffels schließlich im Medizinballstoß, bei dem Keno Lorenzen den 2. Platz belegte.

 

Der noch 9-jährige Timo Dircks hatte sich bei allen 4 Starts den 3. Platz reserviert, sowohl im 35 m-Sprint, im Hürden-Sprint, im Hochsprung und schließlich auch beim 8-Rundenlauf. 

 

Spannend verlief der 8-Rundenlauf für Tore-Ole Brandt, der nach einem taktisch klugen Rennen auf dem letzten Meter doch noch von seinem Verfolger mit lediglich 3 zehntel Sekunden überholt wurde und den 2. Platz belegte.

Zum Abschluss durften sich die vier schnellsten Jungs aus SPO noch über die Kreismeisterschaft in der 4 x 1-Runde-Staffel freuen. Hier liefen Tore-Ole Brandt, Brandon-Lee Karow, Neo Klein und Louis Scheffels den anderen Teams davon.

 

Aber auch die jüngsten Teilnehmer mischten vorne mit: Der sechsjährige Tjark Brandt errang sowohl im Hürdensprint als auch im 35-m-Sprint jeweils Platz 2, im 5-Rundenlauf Platz 3 und im Medizinballstoß wurde er 6.

Die ebenfalls sechsjährige Tordis Müther erreichte im Hürdensprint den 7. Platz und im Medizinballstoß den 4. Platz.

 

 

 

 

 

Please reload

Folgen Sie uns!